Januar 2021

Repowering

Einmal andersrum! Diesmal ist Prangl nicht bei der Errichtung sondern beim Abbau eines Windparks dabei.
Land:Österreich
Ort:Berg
Zeitraum:12.01.2021 – 15.03.2021
Betreuer:Jürgen Kirschner
Gittermastkran, Windkraftanlage
Gittermastkran, Windkraftanlage, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermastkran, Rotorblatt
Gittermastkran, Rotorblatt
Gittermastkran, Windkraftanlage, Rotorblatt
Gittermastkran, Rotorblatt
Gittermastkran, Windkraftanlage, Rotorblatt
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Gittermastkran, Windkraftanlage
Gittermastkran, Windkraftanlage, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermastkran, Rotorblatt
Gittermastkran, Rotorblatt
Gittermastkran, Windkraftanlage, Rotorblatt
Gittermastkran, Rotorblatt
Gittermastkran, Windkraftanlage, Rotorblatt
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Gittermatkran, Rotorblatt, Schwertransporter
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Schwertransporter, Turmsegment
Gittermastkran hebt Rotorblatt herunter

Die Herausforderung

Repowering

Unter dem Begriff „Repowering“ wird der vollständige Austausch älterer Windenergieanlagen gegen moderne, leistungsfähigere Modelle verstanden. Wie bei der Ersterrichtung braucht es auch dafür Experten, die ihr Handwerk verstehen. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung ist Prangl ein solch verlässlicher Partner!

Unsere Lösung

Schwertransport eines Turmsegments

Alles aus einer Hand

Das Prangl-Team wird täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Das Thema "Repowering" ist ein noch sehr junges in Österreich, wird aber in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen. Aufgrund seiner international anerkannten Expertise in der Windenergie ist Prangl auch beim Repowering ein verlässlicher Partner. Bei diesem Projekt ist besonders, dass Prangl sein Konzept des One-Stop-Shops perfekt umsetzen und dem Kunden die ganze Logistikkette (Großkran, Schwertransport, Zwischenlagerung und Manipulation) anbieten kann.

Gittermastkran hebt Rotorblatt auf Schwertransporter

Direkter Umschlag

Neun der zehn in die Jahre gekommenen Windkraftanlagen haben eine Nabenhöhe von 100 Meter, eine sogar 105 Meter. Der Repowering-Prozess wurde so geplant, dass die Altanlagen in ihre Einzelteile (Rotorblätter, Nabe, Maschinenhaus und Turmsektionen) zerlegt werden. Um kosten- und zeiteffizient zu sein, werden die Komponenten mit einem 600 Tonnen Gittermastkran direkt auf das Schwertransport-Equipment geladen. Insgesamt 578 Tonnen bringt der auf 126 Meter aufgebaute gelbe Gigant auf die Waage. Schwerster Hub ist das Maschinenhaus mit 70 Tonnen.

Schwertransport eines Turmsegments

Schwertransport- und Lagerlogistik

Aufgrund der beengten Platzverhältnisse vor Ort musste ein flexibles Mobilkran-Setup gewählt werden, das schnell im Umbau ist. Aber auch das Schwertransport-Equipment muss für den engen Zeitplan gerüstet sein. Die abgebauten Windkraftanlagen werden in Kasachstan wiederaufgebaut, weshalb sie Stück für Stück von der Baustelle zum Donauhaufen Krems zur Zwischenlagerung gebracht werden. Dafür wird ein beeindruckendes Großaufgebot aus dem Haus Prangl eingesetzt: Flügeltransportvorrichtung, Rohradapter, Schwerlastkombinationen, Kesselbrücken, etc.

Um etwas Besonderes oder Originelles zu machen, muss man etwas beherrschen, was nur wenige können und daher auch tun.
Laszlo SolymosProjektmanagement

Cookies

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Für die Anzeige von Videos benötigen wir außerdem ihre Zustimmung zu funktionellen Cookies. Mit Ihrer Zustimmung zu statistischen Cookies erfassen wir anonymisiert das Userverhalten und optimieren so die Benutzerfreundlichkeit. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf unsere Datenschutzerklärung.