Mai 2015

Allianz Stadion

Der österreichische Rekordmeister, SK Rapid Wien, erhält eine neue Heimspielstätte. Prangl ist bei der Errichtung exklusiv dabei.
Land:Österreich
Ort:Wien
Zeitraum:Mai 2015 - Dezember 2015
Betreuer:Klaus Obertscheider

Die Herausforderung

Neue Rapid-Arena mit Hilfe von Prangl

Unter dem Slogan “Alte Heimat – Neues Zuhause“ fand am 12. Februar 2015 der Spatenstich zur neuen Rapid-Arena statt. Mit einem Fassungsvermögen von 24.200 Sitzplätzen erfüllt das einrangige Stadion alle UEFA-Kriterien für internationale Spiele. Auf insgesamt 42.000 Quadratmeter werden 3.900 Tonnen Stahl verarbeitet. Unter federführender Mitwirkung von Prangl.
 

Unsere Lösung

Stützen, Träger, Tribünenplatten: Teleskopkran im Einsatz

Zu Beginn wurden die 18 Meter langen und bis zu 44 Tonnen schweren Stützen, die 23 Meter langen und 39 Tonnen schweren Träger als auch die 10 Meter langen und 15 Tonnen schwere Tribünenplatten eingehoben. Hinzu kam auch noch das Verheben der Hohldielendecken und –wände. Dafür waren gleichzeitig mehrere Geräte aus dem Haus Prangl – dem Meister im Verheben schwerer Lasten – im Einsatz: ein 400 Tonnen Raupenkran, ein 100 Tonnen Teleskopkran, ein 95 Tonnen Teleskopkran und ein 50 Tonnen Teleskopkran. 
 

Verfahren unter Last

Speziell das Raupengerät eignet sich hervorragend, um die Vielzahl an Betonfertigteilelementen in einem wirtschaftlich sinnvollen Zeitrahmen zu versetzen. Durch das Verfahren unter Last ist eine optimale Montagezeit zu 100% gewährleistet. Gemeinsam mit dem Auftraggeber hat man sich schon sehr früh für dieses Konzept entschieden. Doch damit nicht genug. Das Prangl-Team scharrt bereits in den Startlöchern für die nächste Bauphase: die Montage des Tribünendaches. Dafür wird das Equipment vor Ort nochmals aufgestockt – um zumindest einen zusätzlichen Raupenkran (mit 200 Tonnen Tragfähigkeit).
 

Bei Projekten ist es wichtig, die ersten auf der Baustelle zu sein. Beim Stadion hat sich das bestens bewahrheitet.
Klaus ObertscheiderVerkauf / Beratung

Cookies

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Für die Anzeige von Videos benötigen wir außerdem ihre Zustimmung zu funktionellen Cookies. Mit Ihrer Zustimmung zu statistischen Cookies erfassen wir anonymisiert das Userverhalten und optimieren so die Benutzerfreundlichkeit. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf unsere Datenschutzerklärung.