Januar 2015

UKH Klagenfurt

Prangl wurde mit der Lieferung und Montage einer Gebäudeanlage in Modulbauweise für das UKH Klagenfurt beauftragt.
Land:Österreich
Ort:Bad St. Leonhard – Klagenfurt 
Zeitraum:Januar 2015 - Februar 2015
Betreuer:Jochen Schmidt, Markus Winter

Die Herausforderung

Schwertransporte mit Überbreite

Insgesamt 15 Raumzellen mit Einzelgewichten bis 28 Tonnen und Einzelbreiten bis sechs Meter waren anzuliefern und vor Ort zu verheben. Die Herausforderung dabei war einerseits das knapp bemessene Zeitfenster und andererseits die Überbreite der Objekte. Einige konnten deshalb nur in der Nacht transportiert werden – von drei 3-Achs-Zugmaschinen mit 3-Achs-Tiefbettauflegern.

Unsere Lösung

Vorbereitung ist alles

Damit die überbreiten Transporteinheiten überhaupt reibungslos ans Ziel kommen konnten war einige Vorarbeit nötig. Die genaue Analyse der gewählten Strecke ist bei solchen Sondertransporten unumgänglich. Denn nicht jeder Kurvenradius reicht für die üppig beladenen Kolosse aus, nicht alle Brücken sind hoch genug. So musste beispielsweise ein kompletter Straßenzug gesperrt werden, um die Zufahrt der überbreiten Transporteinheiten überhaupt gewährleisten zu können.
 

Exakter Teleskopkran-Einsatz

Auch das Einheben der Module mit einem 350 Tonnen Teleskopkran forderte größte Aufmerksamkeit des Prangl-Teams. Wegen der Krankenhaus-Tiefgarage war die Aufstellung des Mobilkrans nur sehr eingeschränkt möglich. Es musste sogar ein Baum gefällt werden um die Hebearbeit überhaupt durchführen zu können. Nur so war es möglich ausreichend Stand- und Stützfläche für den Kran zu gewinnen. Auch der nahe liegende Hubschrauberlandeplatz kam erschwerend hinzu: Als Sicherheitsmaßnahme musste die maximal erlaubte Auslegerhöhe von 46 Meter zu jeder Minute des Einsatzes eingehalten werden.
 

Mit Präzision zum Erfolg

Die akribische Vorplanung und die präzise Arbeit aller Beteiligten haben sich ausgezahlt. Sämtliche Transporte trafen zeitgerecht auf der Baustelle ein. Die Hebearbeiten wurden ohne Zwischenfälle durchgeführt. Somit konnte der Auftrag zur vollsten Zufriedenheit aller abgewickelt werden.
 

Durch unser perfektes Zusammenspiel aus Schwertransporten und Mobilkranen konnten wir die Abwicklung sehr einfach und effizient gestalten.
Jochen SchmidtLeitung Schwer- und Sondertransporte

Cookies

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Für die Anzeige von Videos benötigen wir außerdem ihre Zustimmung zu funktionellen Cookies. Mit Ihrer Zustimmung zu statistischen Cookies erfassen wir anonymisiert das Userverhalten und optimieren so die Benutzerfreundlichkeit. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf unsere Datenschutzerklärung.